DER ANMELDEZEITRAUM WURDE AUFGRUND VON RESTPLÄTZEN VERLÄNGERT!!!

Hiermit möchten wir Euch herzlich zur 28. Hüttentour einladen, die uns in das Gebiet um die Universitätsstadt Jena führt. Die Wegstrecke verläuft auf der Saale-Horizontale, einem Wanderweg auf steilen Muschelkalkhängen zu beiden Seiten der Saale zwischen Jena und Dornburg. Download hier.

Die Tour findet wie immer am Pfingstwochenende vom 03.06. bis zum 05.06.2022 statt.

1. Tag: Am Freitag fährt uns unser Vereinsmitglied Guido Gretscher mit einem Bus nach Jena. Hier starten wir in Lobeda-Ost. Schnell gelangen wir aus der Stadt und laufen einem Wiesenweg bergan in Richtung Lobdeburg. Oberhalb des Pennickentals führt der Weg abwechslungsreich durch Buchenwald und Schwarzkiefern, teilweise auf steil abfallenden Felshängen. An den Hängen der Kernberge gelangen wir zum Fuchsturm, unserer Mittagsrast. Die weitere Wegstrecke führt über Jenaprießnitz und Wogau zum Jenzig, dem imposanten Hausberg von Jena. Hier kehren wir nochmal ein und steigen danach nach Jena ab.

Wegstrecke: Lobeda – Jenzig – Jena – 26 km – 771 hm

2. Tag: Am zweiten Tag wandern wir zur Ruine der Kunitzburg. Durch schönen Buchenwald gelangt der Weg zum Königsstuhl mit großartiger Aussicht zu den Dornburger Schlössern. Über Beutnitz geht es durch Streuobstwiesen und vereinzelte Weinberge bis unter die felsige Zietschkuppe und in den Tautenburger Wald. Über die Sophienterrasse erfolgt der Abstieg nach Dorndorf, dem der kurze Anstieg nach Dornburg folgt, welches bekannt ist für sein einzigartiges Ensemble der verschiedenen Schlösser. Diese sind verbunden durch den Schlossgarten, in denen selbst Goethe schon gerne weilte. In Dornburg werden wir Abendessen. Der Bus bringt uns im Anschluss nach Jena zurück.

Wegstrecke: Jena – Dornburg - 28 km - 925 hm

3. Tag: Nach der Anfahrt nach Dornburg geht es am Burgschädel hinab nach Neuengönna und dann auf den Plattenberg mit weiträumiger Aussicht auf das Gleistal. Durch dichten Laubwald und bunte Wiesen schlängelt sich die Saale-Horizontale auf den Weidenberg, bevor sie ins Rautal hinunterführt.

Am murmelnden Steinbach entlang erwandern wir den Windknollen, ein ehemaliges Schlachtfeld, auf dem napoleonischen und preußischen Truppen im Jahre 1806 kämpften. Am Napoleonstein beginnt der Abstieg über den Landgrafen in das Jenaer Mühltal, wo die Wanderung ihren Abschluss findet.

Wegstrecke: Dornburg – Jena - 22 km – 471 hm

Leistungen: Im Teilnehmerbetrag von 180,00 EUR für Mitglieder und 210,00 EUR für Nichtmitglieder pro Person sind enthalten:

·         Zwei Übernachtungen mit Frühstück im ibis-Hotel Jena City https://www.accorhotels.com/de/hotel-2207-ibis-jena-city/index.shtml

·         Bustransfer Welkers – Jena – Welkers  

·         Transfers mit Bus, Straßenbahn und Zug während der Tour

·         Abschluss mit Grillen und Getränken

Anmeldung: Da nur 20 Übernachtungsplätze zur Verfügung stehen, können die Anmeldungen nur nach zeitlichem Eingang berücksichtigt werden. Dabei werden Vereinsmitglieder bevorzugt. Der Anmeldezeitraum endet am 31.03.2022. Die Anmeldung erfolgt mit der Überweisung des Teilnehmerbetrags auf folgendes Konto des Vereins:

DE41 5306 0180 0102 2038 55 Stichwort: "Hüttentour 2022" Bitte unbedingt auch den/ die Namen im Verwendungszweck geben.

Es gelten folgende Stornoregeln:

       Stornierung bis 15.05.2022: Aufwandsentschädigung von 25 % des Anmeldepreises

       Stornierung danach: Aufwandsentschädigung von 100% des Anmeldepreises

       Ersatzweise Meldung einer Ersatzperson bei eigener Abwicklung des Anmeldepreises mit der Ersatzperson

·        Änderungsmeldungen bis 15.05.2022, z.B. Anreise einen Tag später, Heimreise einen Tag früher etc.: Aufwandsentschädigung von 25 % des Anmeldepreises

       Änderungsmeldungen danach: keine Erstattung der Kosten

Die Teilnahme erfolgt unter den Bedingungen der Vereinssatzung, den aktuellen Corona-Regeln der Bundesländer Thüringen und Hessen und wie immer auf eigene Gefahr! Nach heutigen Stand wird die 2G-Regel angewendet.

Weitere Tour-Informationen: Karla und Guido Gretscher Tel.: 0176 2275 1815

http://wanderfreunde-welkers.de/