Liebe Wander- und Radsportfreunde,

hiermit laden wir gemäß unserer Satzung alle Mitglieder herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Samstag, 14. März 2020 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Welkers statt.
Die Tagesordnung ist wie folgt festgelegt:

1.     Begrüßung durch den Vorstand / gemeinsames Abendessen

2.     Totengedenken

3.     Präsentation des Jahresberichts des 1. Vorsitzenden

4.     Ehrungen für Aktivitäten und langjährige Mitgliedschaften

5.     Kassenbericht des Kassierers

6.     Kassenprüfbericht und Antrag auf Entlastung des Vorstandes

7.     Entlastung des gesamten Vorstandes

8.     Bildung eines Wahlausschusses

9.     Wahlen a) 2. Vorsitzender b) Schriftführer c) 2. Wanderwart d) 4. Wanderwart e) Jugendwart 

10.Vorstellung des Jahresprogrammes für 2020

11.Verschiedenes

12.Anträge

13.Bildershow als Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung bis spätestens 10.03.2020 bei Familie Bernd Müller unter Telefon 06659/1784 oder mit Email an „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“. Hierbei bitte die Anzahl der teilnehmenden Personen angeben.

Wir freuen uns auf die Teilnahme möglichst vieler Mitglieder an unserer Versammlung!

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Termin: 26.06.2020 (Freitag) bis 28.06.2020 (Sonntag)

Im Ludwig-Wolker-Haus stehen uns Mehrbettzimmer mit 2 - 6 Betten pro Zimmer zur Verfügung. Wir haben Waschräume mit Dusche und WC, einen Mehrzweckraum, einen Freizeit- und Sportraum mit Billard, Tischtennisplatte, Fußballkicker und eine großzügige Außenanlage mit Feuerstellen (www. https://www.ludwig-wolker-haus.de).

Das Herbergsteam kocht gut und gerne für uns, daher werden wir uns dieses Mal wieder  verwöhnen lassen – wir haben wieder Vollpension gebucht.

Die Ausschreibung und Anmeldungen verteilen wir in Kürze.

Wir freuen uns auf euch !!!

Das Orga-Team und der Vorstand

Liebe Radfreunde,

zwischen München und den Alpen liegen die oberbayerischen Seen. Vor der Kulisse der Alpenkette, durch gepflegte malerische Orte und an herrlichen Biergärten vorbei wird uns unsere abwechslungsreiche Radtour führen. Vollständiger Gepäcktransport und gute Unterkünfte machen unsere Tour zu einem Genuss! Bei Wasser, Wein und Bier und den leckeren Spezialitäten der Region werden wir gemütliche und erholsame Radl-Pausen einlegen.

Samstag
20.06.2020

 

Anreise mit der Bahn (vsl. 06:56 Uhr ab Fulda) über München bis nach Weilheim / Obbay., wo wir um 10:39 Uhr noch am Vormittag ankommen werden. 
Unsere Fahrräder und das Gepäck werden separat transportiert und angeliefert. Wir checken anschließend gleich ein in unsere Zimmer.

Am Nachmittag planen wir eine kleine Runde zum „Einfahren“.
Mit der Regionalbahn fahren wir 15 Minuten bis Murnau am Staffelsee.

Wir umrunden den Staffelsee und den Riegsee. Die Strecke ist 36,3 km lang und  verläuft weitgehend eben (rd. 150 Höhenmeter Differenz auf und ab)
Übernachtung: Hotel Vollmann / Eisenkramergasse 4, 82362 Weilheim

36 km

Sonntag
21.06.2020

Wir starten mit der Regionalbahn von Weilheim über Tutzing nach Kochel. Dort beginnt unsere Radtour um den Kochelsee, anschließend wechseln wir zum Walchensee. Ein grandioses Panorama begleitet uns um beide Seen herum. Weiter führt unser Weg durch die Jachenau unterhalb der Benediktenwand vorbei. Wir erreichen das Isartal und kommen bald nach Lenggries. Isarabwärts radeln wir nun noch  bis Bad Tölz. Ab dort steigen wir wieder um und lassen uns zurück nach Weilheim chauffieren.  Auch diese Tour ist nicht schwierig, an diesem Tag sind rd. 480 Höhenmeter zu bewältigen.
Übernachtung: Hotel Vollmann / Eisenkramergasse 4, 82362 Weilheim

66 km

Montag
22.06.2020

 

Heute starten wir per Bahn von Weilheim nach Tutzing. Wir umrunden den Starnberger See. An schönen Orten machen wir Rast und genießen die Kulisse. Die rd. 55 km lange Radstrecke verläuft fast vollständig eben (rd. 100 Höhenmeter insgesamt)
Übernachtung: Ferienhof Birkenau, Birkenau 29, 86911 Dießen am Ammersee

55 km

Dienstag
23.06.2020

 

Drei Seen an einem Tag stehen auf dem Programm: Ammersee, Pilsensee und der Wörthsee. Wir starten direkt ab unserer Unterkunft und radeln sehr ufernah entlang dieser drei Seen. Die 55 km lange Tour weist praktisch keine Höhenunterschiede auf (rd. 50 Höhenmeter). Wunderschöne gemütliche Einkehrmöglichkeiten begleiten uns.
Übernachtung: Ferienhof Birkenau, Birkenau 29, 86911 Dießen am Ammersee

55 km

Mittwoch
24.06.2020

Wir lassen uns zunächst nach Peiting fahren. Von dort aus starten wir über rd. 35 km zum Forggensee bis nach Füssen. Von Füssen aus radeln wir anschließend entlang des Ammergebirges  bis nach Oberammergau, wo unsere Radtour endet.
Übernachtung: Ferienhof Birkenau, Birkenau 29, 86911 Dießen am Ammersee

78 km

Donnerstag
25.06.2020

Radtour ins nahe gelegene Kloster Andechs in Herrsching am Ammersee. Wir besuchen das Kloster mit seiner weltbekannten Klosterschänke. Am Nachmittag verladen wir die Räder am S-Bahnhof von Herrsching. Dort treten wir über München und Fulda die Heimreise wieder an. 
Abfahrt Herrsching: 14:45 Uhr     |     Ankunft Welkers: 19:32 Uhr

15 km

 

Gesamte Strecke:

305 km